Zog über ein Ausgleichsmandat in den Landtag ein und bewirbt sich um den Kreisvorsitz: Matthias Miller. Foto: Eibner/Drofitsch

Als frisch gewählter Landtagsabgeordneter wurde der 30-Jährige vom Böblinger Kreisvorstand als einziger Kandidat für das Amt gekürt. Miller führt derzeit auch die Junge Union im Kreis und will den Kreisverband erneuern.

Kreis Böblingen - Die CDU im Kreis Böblingen scheint einen Kandidaten für den Kreisvorsitz gefunden zu haben: Matthias Miller. Das war am Dienstag aus Parteikreisen zu vernehmen. Der frisch gewählte Landtagsabgeordnete, der bei der Wahl am 14. März über ein Ausgleichsmandat in den Landtag einzog, wurde aber offenbar schon im März parteiintern als einziger Kandidat gekürt.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: