Das Gymnasium in Marbach wurde mehrfach erweitert, platzt dennoch aus allen Nähten. Foto: Archiv (KS-Images.de)

Die eigene Schule ist knallvoll, deshalb fordert die Stadt Marbach am Neckar den Bau eines neuen Gymnasiums im angrenzenden Bottwartal. Doch die Kommunen dort sehen sich dazu nicht in der Lage.

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium (FSG) in Marbach ist in seiner Geschichte schon mehrfach erweitert worden. Dennoch platzt die Schule aus allen Nähten. Sie übt wegen ihrer Angebotsvielfalt eine enorme Anziehungskraft aus, wechselwillige Viertklässler mussten zuletzt teils sogar abgewiesen werden. Deshalb fordert der Marbacher Bürgermeister Jan Trost immer vehementer den Neubau eines weiteren Gymnasiums im Bottwartal – stößt dabei aber bei seinen Kollegen in der Nachbarschaft bislang auf taube Ohren.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.