Man könnte die Morde verhindern, meint Julia Cruschwitz Foto: privat

Vor ihrer Tür wurde eine Frau vom Ex ermordet. Deshalb hat die Autorin Julia Cruschwitz angefangen, sich mit Femiziden zu beschäftigen – und ein Buch darüber geschrieben. Im Hospitalhof Stuttgart diskutiert sie darüber.

Stuttgart - Die Autorin Julia Cruschwitz hat mit Carolin Haentjes ein Buch über Femizide geschrieben. Im Hospitalhof Stuttgart diskutiert sie darüber.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: