Bei der baden-württembergischen Polizei wachsen mehr Frauen nach, aber noch sind sie unterrepräsentiert. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Das Land stellte Tausende neuer Polizisten ein. Insgesamt ist bisher nicht einmal jeder Dritte eine Frau. Das soll anders werden, auch auf der Führungsebene.

Bei der Polizei in Baden-Württemberg herrscht Nachholbedarf in Sachen Gleichstellung. Eine Anfrage unserer Zeitung beim Innenministerium ergab: Nicht einmal jeder dritte Polizeibeamte im Land ist weiblich. Auf 29 Prozent beläuft sich der Frauenanteil im Polizeivollzugsdienst (Stand: 1. Januar 2022). Von 28 867 Polizisten sind 8373 weiblich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: