Ein Teil der Jugendgruppe des Fischereivereins Weil im Schönbuch um Jugendleiter Ben Löffler mit ihren erwachsenen Mentoren. Foto: Holger Schmidt

Die Jugendgruppe des Fischereivereins Weil im Schönbuch hat mit dem Neuweiler Feuerlöschteich ein eigenes Refugium.

Ein sonniger Samstagmorgen am idyllisch unterhalb des Neuweiler Backhauses gelegenen Feuerlöschteich: Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen hat sich dort gemeinsam mit drei Erwachsenen versammelt und schaut mit interessiertem Blick ins trübe Nass. Es ist der Nachwuchs des Fischereivereins, der seit Herbst vergangenen Jahres den kleinen, rund 25 mal 10 Meter messenden See unter seiner Obhut hat. Denn das Angeln fängt bei der Hege und Pflege an, erklärt Vereinspressewart Jens Völker.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: