Alexander Wehrle ist der neue Chef der VfB Stuttgart AG. Foto: dpa/David Inderlied

An diesem Montag beginnt beim VfB Stuttgart eine neue Zeitrechnung – die von Alexander Wehrle als Vorstandsvorsitzender. Der Neue muss einige Felder beackern. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.

Thomas Hitzlsperger hat einen emotionalen Abschied bekommen. Weniger wegen der kleinen Zeremonie vor dem Anpfiff – als vielmehr durch den 3:2-Erfolg des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg. Es war das letzte Heimspiel des Ex-Nationalspielers als Vorstandsvorsitzender der VfB AG. Nun ist Länderspielpause – während der die Amtszeit Hitzlspergers endet. Mit dem Aufsichtsrat der AG hat sich der 39-Jährige auf eine Beendigung der Zusammenarbeit zum 31. März geeinigt. Dann ist sein Nachfolger bereits zehn Tage am Ball.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: