Wann endet die Sieglosserie? Trainer Alexander Haas wünscht sich einen positiven Abschluss der Saison. Foto: /Stefanie Schlecht

Nur noch ein Spiel muss der VfL Sindelfingen in dieser Saison der Volleyball-Regionalliga bestreiten. Bei Absteiger TV Bühl II soll endlich wieder ein Sieg her, denn der letzte ist schon zwei Monate her.

Mit dem einen Punkt, den es für die 2:3-Niederlage beim TSV Georgii Allianz Stuttgart gab, haben sich die Regionalliga-Volleyballer des VfL Sindelfingen den Klassenerhalt gesichert. Gefeiert haben sie das nicht. „Ich glaube, einigen war der Ernst der Lage überhaupt nicht bewusst“, merkt Trainer Alexander Haas vielsagend an. Wie auch immer – unabhängig vom Ausgang der letzten Saisonpartie bei Absteiger TV Bühl II am Samstag um 19 Uhr hat das Team ein weiteres Jahr in dieser Spielklasse gebucht.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.