Sven Mislintat ist seit Mai 2019 Sportdirektor des VfB Stuttgart. Foto: Baumann/Julia Rahn

Die Bosse beim VfB Stuttgart suchen nach einer einvernehmlichen Lösung bei der Besetzung des Amtes des Sportvorstandes. Wird es am Ende doch noch Sven Mislintat?

Stuttgart - Weißer Rauch ist über der Geschäftsstelle des VfB Stuttgart noch nicht aufgestiegen – doch immerhin: Es wird wieder miteinander gesprochen. „Wir hatten mit Sven Mislintat einen offenen und guten Austausch und schätzen seine Expertise und seine Ideen sehr“, sagt Präsident Claus Vogt, als er sich am Donnerstag erstmals öffentlich zu den Diskussionen über die weitere Ausrichtung des VfB äußert, die das Interview des Sportdirektors mit unserer Redaktion ausgelöst hatte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: