Kein Schulbus in Sicht: An der Haltestelle in Perouse mussten die Kinder lange auf den Transport in Richtung Schule warten. Foto: Simon Granville

Der Streik hat Auswirkungen auf den Schülertransport. Das betroffene Unternehmen bekam den Streikaufruf um 3 Uhr Nachts. Viele Kinder mussten lange auf den Bus warten, darunter auch Erstklässler. Verdi sagt „unschöne Situation“.

Altkreis Leonberg - Der letzte Bahnstreik ist noch nicht lange her, da ging es schon weiter mit den nächsten Einschränkungen für Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs: Ende letzter Woche kündigte die Gewerkschaft Verdi Streiks im privaten Omnibusgewerbe in Baden-Württemberg an, kurz vor der inzwischen siebten Verhandlungsrunde mit dem Verband der baden-württembergischen Omnibusunternehmer (WBO). Für Dienstag war der Hauptstreiktag geplant, vielerorts kam es auch am Montag und am Mittwoch zu Ausfällen. Auch im Landkreis Böblingen, wo etwa die Linien von Wöhr Tours mit Sitz in Weissach bestreikt wurden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: