Ein Passatfahrer ist von einem Mercedes buchstäblich abgelenkt worden, so die Polizei. Foto:  

Am Freitagabend kam es in der Sindelfinger Schwertstraße auf Höhe der Soccer-Arena zu einem Verkehrsunfall mit 10 000 Euro Sachschaden.

Sindelfingen - Am Freitagabend kam es in der Schwertstraße auf Höhe der Soccer-Arena zu einem Verkehrsunfall. Gegen 22.15 Uhr befuhr hierbei der 21-jährige Lenker eines VW Passat die Strecke in Richtung Breuningerland, als ihm seiner Schilderung nach ein dunkler Mercedes-Benz entgegenkam. Diesem musste er laut Polizeibericht nach rechts ausweichen, wobei er einen dort geparkten Mercedes Vito streifte. Das entgegenkommende Fahrzeug setzte seine Fahrt nach dem Vorfall fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Verletzt wurde bei der Kollision niemand, es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 10 000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen unter der Telefonnummer (0 70 31) 697-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: