Die erste Goldmedaille im Einzelfinale: Kim Bui (Mitte) verteidigt ihren Titel am Stufenbarren, später kommt auch noch Platz eins am Boden dazu. Foto: DTB

Kim Bui aus Ehningen wird bei den deutschen Meisterschaften in Turnen Zweite im Mehrkampf, verteidigt ihren Vorjahrestitel am Stufenbarren erfolgreich und gewinnt zum Abschluss auch das Bodenfinale.

Erfolgreiche deutsche Meisterschaften in Berlin: Spitzenturnerin Kim Bui aus Ehningen kehrte mit einem zweiten Platz im Mehrkampf sowie zwei Titeln am Stufenbarren und Boden zurück. Für sie war es der erste eigentliche Höhepunkt im Jahr eins nach den Olympischen Spielen in Tokio, das sie langsam angehen ließ. Umso mehr freute sich die große Konstante im deutschen Kunstturn-Team über ihre Ausbeute.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: