Der 56-jährige stürzte auf die Straße und verlor das Bewusstsein. Foto: SDMG/SDMG / Dettenmeyer

In Sindelfingen (Kreis Böblingen) ist ein 56-Jähriger mit seinem Motorrad auf ein Auto aufgefahren und ums Leben gekommen. Obwohl eine Ärztin, die sich zufällig vor Ort befand, sofort Reanimationsversuche einleitete, starb er noch an der Unfallstelle.

Sindelfingen - Ein 56-Jähriger ist in Sindelfingen (Kreis Böblingen) mit seinem Motorrad auf ein Auto aufgefahren und ums Leben gekommen. Das vor dem Motorradfahrer befindliche Auto habe am Samstagnachmittag mitten auf der L1183 wenden wollen, teilte die Polizei mit. Der 56-jährige stürzte auf die Straße und verlor das Bewusstsein. Obwohl eine Ärztin, die sich zufällig vor Ort befand, sofort Reanimationsversuche einleitete, starb er noch an der Unfallstelle. Die 31 Jahre alte Autofahrerin kam mit leichten Verletzungen davon.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: