Stephanie Mair-Huydts zeigt in ihrem Büro die bekannteste Marke im Reiseführer-Kosmos von Mair Dumont – den Marco Polo. Foto: Ines Rudel

Fast jeder hatte schon einmal einen Marco Polo, Baedeker oder Dumont im Gepäck. Dahinter stehen die Stuttgarterin Stephanie Mair-Huydts und eine abenteuerliche Familiengeschichte.

Von Down Under geht es die Treppen hinauf über Berlin nach New York, wo sich auf der zweiten namensgebenden Etage die Tür in die Welt von Stephanie Mair-Huydts öffnet. Hunderte Reiseführer und viele Familienbilder flankieren die Bürowände, am Regal lehnt ein Hula-Hoop-Reifen, den die Verlegerin von MairDumont in mancher Pause schwingt.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.