Foto: Stadt Sindelfingen

Neue Angebote für Kinder: Spielkisten und Spielecke machen den Aufenthalt in der Sindelfinger Mitte künftig für die Kleinen vergnüglicher.

Sindelfingen - Im Stadtzentrum bieten Spielkisten auf dem Schaffhauser Platz und dem Grünen Platz nun zusätzlichen Spielspaß für Familien und Kinder. Auf dem Grünen Platz entsteht derzeit zudem eine neue Spielecke, die zum Erkunden einlädt.

Um Familien und Kindern etwas zu bieten, hat sich das Sindelfinger Kinderbüro ein mobiles Spielangebot überlegt: Kisten, gefüllt mit Spielsachen wie Hoola-Hoop-Reifen, Gummi-Twist und Malkreide, bieten Kindern zunächst am Schaffhauser Platz und am Grünen Platz kleine Spielwelten. Gewerbetreibende an den Plätzen sorgen dafür, dass die Kisten nachts geschützt stehen und die Spielsachen vollständig sind.

„Gerade wenn die Familien ihr Essen oder ein Getränk in der umliegenden Außengastronomie genießen, können die Kinder die Spielkisten erkunden“, erläutert Oberbürgermeister Bernd Vöhringer. „Unser Kinderbüro hat dafür auch ein paar Tipps und Spielideen beigelegt, die die Kleinen selbst ausprobieren können - so kommt garantiert keine Langeweile auf.“ Miriam Lay vom Kinderbüro der Stadt Sindelfingen ergänzt: „Die Kisten sind bunt befüllt mit Spielsachen und Ideen, was sich damit anstellen lässt – dabei können nicht nur die Kinder aktiv werden, das ein oder andere Spiel lädt auch die Eltern zum Mitmachen ein.“

Auf dem Grünen Platz entsteht derzeit – auch auf Anregung vieler Bürgerinnen und Bürger – zudem eine ganze Spielecke mit großer Sandkiste und Holzspielhaus. Und auch das Spielmobil des Stadtjugendrings macht regelmäßig Halt auf dem Platz und bietet mit entsprechendem Hygienekonzept Spielspaß für die Jüngste.

Mehr Informationen sind im Internet unter www.spielmobil-sindelfingen.de zu finden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: