Am Sindelfinger Goldberg kam es zu der schrecklichen Tat. Foto: Eibner-Pressefoto/Jürgen Binias

Im Mordprozess vor dem Landgericht Stuttgart belasten Zeugen und Indizien den 50-Jährigen, der seine Frau mit einem Gürtel stranguliert haben soll.

Sindelfingen - Der 50-jährige Sindelfinger, der seine getrennt von ihm lebende Ehefrau im August 2021 in ihrer Wohnung umgebracht haben soll, hatte zu Prozessbeginn ein Teilgeständnis abgelegt. Das ist jedoch am zweiten Verhandlungstag vor dem Stuttgarter Landgericht ins Wanken geraten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: