Katzenfräulein Saphira wird’s jetzt zu bunt: Am Ende klettert sie die Drehleiter dann lieber doch ganz alleine herunter. Foto: Feuerwehr

Die Sindelfinger Feuerwehr hat am Freitag eine Katze aus zwölf Metern Höhe vom Baum gerettet – per Drehleiter. Die ist die Mieze dann alleine hinuntergetigert. Kurios, so was.

Sindelfingen - „Jetzt isch d’Katz scho da Boom nuff.“ So sagt der Schwabe, wenn etwas nicht funktioniert hat, oder wenn man für etwas zu spät dran ist. Alternativ sagt er dann auch: „Jetzt isch d’Katz scho da Bach naa.“ Was in etwa dasselbe sagen will.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: