Schweres Gerät für den schweren Trumm: Der Daimler-Steg ist weg. Foto: Stefanie Schlecht

Der Daimler-Steg über die Sindelfinger Hanns-Martin-Schleyer-Straße ist in der Nacht zum Freitag abgebaut worden. Die Straße war 14 Stunden gesperrt.

Sindelfingen - 36 Meter lang und hoch oben thronend: Seit 1985 hat der Fußgängerüberweg über die Hanns-Martin-Schleyer-Straße den Daimler-Werkern gute Dienste getan, nämlich ein sicheres Queren in die Autofabrik ermöglicht. Tempi passati. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Reutlinger Abbruch-GmbH aus Ehingen unter Achalm den Daimler-Steg entfernt. Nun ist ein nicht unbedingt ästhetisches, aber mehr oder weniger stadtbildprägendes Bauwerk weg - kein Riegel mehr im Angesicht, freie Blickachse.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: