Die Bauarbeiten an der Straße zwischen Schönaich und Holzgerlingen sind fertig. (Symbolbild) Foto:  

Die Bauarbeiten sind früher als geplant fertig. Weitere Sanierungsarbeiten sind für später vorgesehen.

Schönaich/Holzgerlingen - Die Kreisstraße zwischen Holzgerlingen und Schönaich wird im Laufe des Freitags wieder für den Verkehr freigegeben. Die Arbeiten an der Baustelle sind nach drei Wochen Bauzeit eine Woche früher beendet worden als geplant. Der Landkreis Böblingen hat die bestehende Asphaltdeckschicht der Kreisstraße zwischen der Abzweigung nach Breitenstein und dem Ortseingang Schönaich saniert und die Leitpfosten sowie die Straßenbeschilderung erneuert. Geplant sind zu einem späteren Zeitpunkt noch Sanierungsarbeiten auf der Kreisstraße nahe der Abzweigung nach Breitenstein auf der Höhe Rosenbrünnele. Dazu wird rechtzeitig informiert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: