Noch immer sind Anrufbetrüger mit perfiden Maschen im Kreis Böblingen erfolgreich. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig

Die Zahl der Telefonbetrugsfälle im Kreis Böblingen, bei denen Senioren um Tausende Euro gebracht werden, reißen nicht ab. Vertreter von Kreissparkasse Böblingen und Staatsanwaltschaft Stuttgart erklären, wie sie in Wirklichkeit vorgehen, wenn es einer Kontaktaufnahme bedarf.

Eigentlich ist der Enkeltrick, der falsche Polizist, Staatsanwalt oder Bankmitarbeiter keine Neuigkeit mehr. Wöchentlich berichten Medien von haarsträubenden Fällen, in denen Telefonbetrüger Senioren um Zigtausende Euro bringen. Auch die vermeintliche Tochter, deren Handy kaputt gegangen ist und die deshalb keine Banküberweisung mehr tätigen könne, ist eine beliebte Methode der Kriminellen.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.