Tim Widmaiers Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft: mit Fechtgestell und Wettkampf-Rollstuhl im heimischen Wohnzimmer Foto: privat

Der für die Paralympics bereits so gut wie qualifizierte Maurice Schmidt von der SV Böblingen und sein Vereinskamerad Tim Widmaier kehren am Wochenende in München auf die Turnierplanche zurück.

Böblingen - Am ersten Juni-Wochenende kehren die Rollstuhlfechter der SV Böblingen zurück auf die Turnierplanche. Der Fechtclub München richtet am Samstag und Sonntag, rund eineinhalb Jahre nach der erfolgreichen Heim-DM in Böblingen, dank eines gut ausgearbeiteten Hygienekonzeptes die deutschen Meisterschaften im Münchner Werksviertel aus. Mit von der Partie sind auch Tim Widmaier und Maurice Schmidt von der SVB-Fechtabteilung.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: