Die Show ist visuell stark, doch Roland Kaiser lässt die Musik für sich sprechen. Foto: Lichtgut-Oliver Willikonsky/Oliver Willikonsky

Lange mussten seine Fans darauf warten, ihm wiederzubegegnen: mit einem begeisternden Auftritt hat sich Roland Kaiser nun in der Schleyer-Halle zurückgemeldet.

Stuttgart - „Man lebt nur einmal, man stirbt nur zweimal“ – Roland Kaiser singt das, am Donnerstagabend in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Kaiser ist ein Star, seit mehr als 40 Jahren schon, und er ist der erste und mit großer Wahrscheinlichkeit auch letzte Künstler, der im Jahr 2021 in dieser Halle auftritt. Sein Konzert, mehrfach verschoben, kann stattfinden, unter Coronabedingungen. 8000 Menschen dürfen in die Halle, weniger als 7000 sind gekommen, haben bedachtsam Platz genommen, kaum mehr vertraut mit einer solchen Situation – aber Roland Kaiser, ein Grandseigneur des deutschen Schlagers, macht diesen Abend für sie zu einem Erlebnis, souverän und lässig, im vornehmen Abendanzug, mit schwarzer Fliege und seinem schrägen kleinen Lächeln im Gesicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: