Vor dem Landgericht Stuttgart wird der Fall eines 33-Jährigen verhandelt, der auch in Altbach straffällig geworden sein soll. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Vor dem Landgericht Stuttgart wird der Fall eines 33-Jährigen verhandelt. Der gebürtige Herrenberger soll unter anderem in Altbach ausstiegswillige Mitglieder der Osmanen Germania misshandelt, bedroht und eingeschüchtert haben.

Stuttgart/Altbach - Die Ermittlungen im Vorfeld der Gerichtsverhandlung waren aufwendig: 68 mit Akten gefüllte Ordner seien zusammengekommen, sagte der Vorsitzende Richter der siebten großen Strafkammer des Stuttgarter Landgerichts, Reiner Skujat, zum Auftakt des Prozesses gegen einen Mann aus Herrenberg, der austrittswillige Mitglieder einer rockerähnlichen Gruppierung bedroht und misshandelt haben soll. „Und es wird sicherlich noch mehr Aktenmaterial werden“, sagte Skujat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: