In ganz Deutschland protestieren Bauern – wie hier in Saarbrücken. Foto: dpa/Laszlo Pinter

Bundesweit machen die Bauern ihrem Ärger über die Pläne der Ampelregierung Luft. Doch wie hart wären die Folgen von Subventionskürzungen für die Landwirte? Expertenmeinungen und ein Blick auf die Zahlen.

Gibt es bald gar keine Bauernhöfe mehr in Deutschland? Droht jetzt das ganz große Höfesterben? Und das alles wegen der Pläne der rot-grün-gelben Bundesregierung? Beim Blick auf die aktuellen Bauernproteste könnten sich diese Untergangsszenarien in den Köpfen der Beobachter festsetzen – fast so wie bei Klima-Klebern der Eindruck, dass gleich morgen die Apokalypse droht.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.