Das Flugfeldklinikum wächst und wächst – und mit ihm die Kostenprognose Foto: Eibner/Schmidt

Aufgrund von eklatanten Kostensteigerungen in der Baubranche hebt der Klinikverbund einzelne Vergaben bei der Flugfeldklinik wieder auf. Diese hätten den Kostenrahmen gesprengt.

Steigende Baukosten, Materialknappheit und horrende Energiepreise: Die Vorzeichen für das Großprojekt Flugfeldklinik könnten bessere sein. Jetzt wurde bekannt, dass der Klinikverbund die Vergabe von mehreren Gewerken wieder zurückgezogen hat – die Angebote der Baufirmen haben schlicht den Kostenrahmen gesprengt. „Wenn die Angebote unwirtschaftlich sind, dann ziehen wir die Reißleine“, sagte Landrat Roland Bernhard jetzt im Böblinger Kreistag.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: