Die Mutter mit ihren geschockten Kindern: v. li. Ulrike C. Tscharre, Jördis Triebel, Maren Kroymann und Stefan Konarske Foto: ZDF/Frédéric Batier

Die stark besetzte Komödie „Mutter kündigt“ im ZDF hat eine schöne Grundidee. Eine Frau gibt ihr Muttersein auf wie einen nervigen Job.

Stuttgart - Was für eine schöne Idee, um eine Familie zu sprengen: Mutter kündigt. Jawohl, hier hat eine Frau genug, wenn auch keine Versorgerin mitten im Stress von Beruf, Haushalt, Kindererziehung.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: