Spielt mitreißend die Klaviatur der Bühnenunterhaltung hoch und runter: Meret Becker im Stuttgarter Theaterhaus. Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt

Das musikalisch-mimische Multitalent Meret Becker hat mit ihrer Band Tiny Teeth im Theaterhaus in Stuttgart einen fulminanten Zirkus aus der Mottenkiste gezaubert.

Bleich gepudert und mit großem Blick tritt Meret Becker am Sonntagabend in ihre Manege auf der Bühne im Theaterhaus. Sie steckt in einem sich dramatisch bauschenden Vokuhila-Rock aus Tüll, der aussieht, als habe sich die Schneiderin nicht zwischen Tutu und Brautkleid entscheiden können. Der nur zufällig passende Schleier auf Beckers Haar hat schon bessere Tage gesehen, dafür funkeln auf ihrem Trikot edle silberne Applikationen.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.