Arztpraxen sind das Rückgrat der Impfkampagne – doch viele sind mit ihren Kräften am Ende. Foto: Wilhelm Mierendorf

Niedergelassene Ärzte und ihr Personal leisten in der Pandemie Übermenschliches. Doch die Kräfte schwinden.

Jan-Philipp Schlecht

Kreis Böblingen - Was täten wir ohne sie? Niedergelassene Mediziner bilden das Rückgrat der Gesundheitsversorgung in Stadt und Land. Das zeigte sich auch und gerade in Pandemie-Zeiten. Bei allen begrüßenswerten Erfolgen der verschiedenen Impfmarathons mit ihren tausenden Impfungen an einem Wochenende trugen die Praxen die Hauptlast beim Impfgeschehen. Im Kreis Böblingen mit seinen 396 000 Einwohnern gehen Stand Anfang Dezember 213 000 Impfungen auf das Konto der niedergelassenen Ärzte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: