Carolina Krafzik: Das Ödem im Sprunggelenk ist ausgeheilt, nach einem Turbo-Aufbau hofft sie in Berlin auf ihren vierten deutschen Meistertitel. Foto: Eibner/Kohring/Eibner-Pressefoto / Beaut.Sports / Kohring

Vor der deutschen Leichtathletik-Meisterschaft von Donnerstag bis Sonntag geben die beiden zuletzt gewesenen Aushängeschilder des VfL Sindelfingen über die Hürden, Carolina Krafzik und Constantin Preis, Entwarnung. Die Kugelstoßer um Simon Bayer sind als erste an der Reihe.

Im Rahmen der Finals mit vielen anderen Sportarten finden am Wochenende in Berlin auch die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften statt. Mittendrin und mit vielen guten Chancen im Olympiastadion dabei ist der VfL Sindelfingen. Wenn alles gut läuft, könnten es am Ende ein halbes Dutzend Medaillen werden und damit so viele wie schon lange nicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: