Die Calwer Straße: Rechter Hand entsteht das neue Flugfeldklinikum. Foto: Eibner//Bürke

Die Calwer Straße muss für das neue Klinikum fit gemacht werden. Doch die Planung der Stadt geht dem Kreis zu weit. Es geht um die Summe von 1,3 Millionen Euro für Klimaanpassungsmaßnahmen.

Das neue Flugfeldklinikum braucht eine „leistungsfähige Straße“ wie Böblingens Baubürgermeisterin Christine Kraayvanger es ausdrückt. Gemeint ist die Calwer Straße, speziell der Abschnitt zwischen Plana-Kreuzung und Johann-Schütte-Straße. In diesem Bereich liegen unter anderem die Zufahrt für Krankenwagen und die Einfahrt ins Parkhaus des Klinikums.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.