Einen Lockdown für Kinder durch die Hintertür darf es nicht geben. Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Wegen fehlender Schutzmechanismen breitet sich das Coronavirus auch in Schulen und Kitas wieder stärker aus. Das schränkt Kinder und Jugendliche schon jetzt ein, warnt StN-Autorin Annika Grah in einem Kommentar.

Stuttgart - Selten in der Pandemie waren sich Vertreter von Schülern, Eltern und Lehrern so einig. Vergangene Woche sprachen sich Landesschülerbeirat, Landeselternbeirat, Philologenverband und Realschullehrerverband für die Wiedereinführung der Maskenpflicht an Schulen aus. Schulen müssten offen und zugleich sichere Orte bleiben, hieß es in der Stellungnahme richtigerweise.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.