Apple-Chef Tim Cook kann zufrieden sein. Foto: AFP/Handout

Apple hat als Premiumanbieter allen Problemen bei Computerchips und Lieferketten getrotzt. Aber das liegt nicht nur am Organisationstalent, schreibt Andreas Geldner.

Stuttgart - Marktmacht schafft noch mehr Marktmacht. Dieses Prinzip scheint sich auch bei Apple zu bewahrheiten. Besser organisierte Logistikketten sind sicher ein Faktor, warum der US-Konzern weniger von Lieferproblemen betroffen war als andere.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: