Alina Lengweiler will auch in Backnang obenauf sein. Foto: Vilz

Die Judo-Männer des VfL Sindelfingen fahren zum Abonnement-Meister nach Abensberg. Die Frauen treten in der Bundesliga in Backnang gegen die amtierenden deutschen Meisterinnen an.

Am Samstag stehen die Judo-Bundesliga-Teams des VfL Sindelfingen vor nur schwer zu lösenden Aufgaben. Die Männer – nach bisher zwei deutlichen Niederlagen am Tabellenende – treten im niederbayerischen Abensberg gegen den mehrfachen deutschen Mannschaftsmeister an (17 Uhr). Einen kürzeren Anfahrtsweg haben die Frauen: Sie müssen nach ihrem fulminanten Auftaktsieg gegen Bad Homburg beim amtierenden deutschen Meister TSG Backnang auf die Matte (16 Uhr, Sporthalle Mörikeschule).

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.