Börsenhändler unterm Lehman-Banner – die Party endete 2008 Foto: AFP/Ben Stansall (2), AP/ Mark Lennihan, dpa/Foley dpa/Justin Lane

Die verheerende Insolvenz von Lehman Brothers sollte eine Lektion gewesen sein. Doch 2023 mussten schon wieder Banken gerettet werden.

Wie geprügelte Hunde verließen die Angestellten die Firmenzentrale in New York. Die Bilder der entlassenen Banker – die Businessanzüge auf halb acht, in den Händen Pappkartons mit ihren Habseligkeiten –, wurden zu einem Symbol der globalen Finanzkrise. Sie illustrieren eine der folgenschwersten Pleiten der Wirtschaftsgeschichte: Lehman Brothers. Der Kollaps der 1850 gegründeten US-Investmentbank wirkt bis heute nach.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.