Seit 62 Jahren unzertrennlich: Mary (links) und Gisela Hafner Foto: / Robin Szuttor

Gisela und Marianne Hafner durchlebten in den 60er und 70er Jahren eine Kindheit unterhalb der Armutsgrenze – geprägt von Gewalt und Vernachlässigung. „Ohneeinander hätten wir es nicht geschafft“, sagen die eineiigen Zwillinge.

Zuerst kommt Marianne. Die Mutter meint schon, sie habe die Geburt überstanden. Dann sagt der Arzt: „Da kommt noch eins.“ Die Babys sind erbärmlich klein. Vorsorglich lässt man die Mädchen in der Krankenhauskapelle nottaufen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: