War beim 4:2 zur Stelle: Semin Opardija (rechts) jubelt mit Yannic Lang. Foto: Kevin Schuon

Endlich hat es mit einem Sieg gegen einen direkten Konkurrenten geklappt: Der TV Darmsheim hat den SV Wittendorf mit 4:2 geschlagen.

Darmsheim - 19 Punkte aus 19 Spielen: Die Hinrundenbilanz des TV Darmsheim in der Fußball-Landesliga, Staffel III, könnte deutlich besser sein. Da war der 4:2-Erfolg am Sonntag gegen den SV Wittendorf umso wichtiger. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt nur noch drei Punkte. Das macht Hoffnung – zumindest wenn die Runde zu Ende gespielt werden sollte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: