Nach kommendem Sonntag dürfen die meisten Teams in die Winterpause: Im Dezember treten dann nur noch Deufringen und Gültstein zum Topspiel an. Foto: Eibner/Rene Weiss

Elf Punkte und Platz elf – das hatte sich der TSV Dagersheim III in der Fußball-Kreisliga B, Staffel IV, Böblingen/Calw etwas anders vorgestellt. Hauptmanko des jungen Teams: die teilweise fehlende Konzentration. Andernorts wünscht man sich in dieser Spielklasse dafür andere Tugenden.

In der Fußball-Kreisliga B, Staffel IV, Böblingen/Calw steht am Sonntag der letzte komplette Spieltag vor der Winterpause an. Für das neue Jahr haben die Mannschaften gute Vorsätze. Der TSV Dagersheim III muss beispielsweise an seiner Konzentration arbeiten. Denn für die Dritte aus dem Waldstadion lief die Saison bislang eher durchwachsen. Mit elf Zählern steht das Team auf Rang elf. „Das sind auf jeden Fall fünf bis sieben Punkte zu wenig“, findet Trainer Tobias Meissner. Das Problem sei, dass es der jungen Mannschaft noch an Erfahrung fehle. „Wenn wir uns zu 100 Prozent aufs Spiel konzentrieren, können wir unsere Leistung abrufen, aber an der Konzentration hapert es eben momentan noch.“ Vielleicht klappt es ja, am Sonntag gegen die SG Gäufelden drei Punkte einzufahren und mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen