Nick Prokein (links): Doppeltorschütze für den TSV Kuppingen Foto: /DROFITSCH/EIBNER

Im torreichen Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw gewinnt der TSV Kuppingen beim TSV Grafenau 4:3 und bleibt damit der führenden SpVgg Aidlingen auf den Fersen.

Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw hat der TSV Kuppingen durch einen 4:3-Erfolg beim TSV Grafenau seine direkten Aufstiegschancen gewahrt. Spielertrainer Ralf Richter entschied die torreiche Partie am Ende zu Gunsten der Gäste. Mit dem Erfolg beträgt der Abstand auf Konkurrent Aidlingen fünf Punkte bei sechs verbleibenden Begegnungen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: