Auf Spitzenreiter VfL Oberjettingen wartet in Oberjesingen ein heißes Pflaster. Foto: Eibner/Fleig

Nach seinem 4:3-Sieg gegen Gärtringen II steht der GSV Maichingen II nur noch vier Punkte hinter der Spitze in der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw. Ganz oben thront vor dem nächsten Spieltag am Samstag der VfL Oberjettingen.

Der GSV Maichingen II befindet sich in der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw auf dem Vormarsch. Im Nachholspiel am Mittwochabend besiegte die Mannschaft von Trainer Dieter Grieb den FC Gärtringen II mit 4:3. Die Tore für die Zweitvertretung aus dem Allmend erzielten Mirza Vila (15./82.), Yannick Fellner (27.) und Abdoul Tchagbele (37.). Die Gäste verkürzten zwischenzeitlich nach Treffern von Tarik Süsü (51.) und Adil Ersoy (57.) auf 3:2. Ruben Joao Baptista verwandelte in der Schlussphase noch einen Strafstoß (87.), doch der GSV II sicherte sich den knappen Erfolg. Am Samstag geht es gegen den zuletzt siegreichen FV Mönchberg, mit einem weiteren Heimerfolg können sich die Maichinger in der Spitzengruppe festzusetzen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: