Bedröppelte Mienen bei den Holzgerlingen Twister: In Weinheim verließen sie den Platz erstmals in dieser Saison als Verlierer. Foto: Thomas Schittenhelm/Archiv

Dünne Personaldecke, große Hitze, ungute Schiedsrichterentscheidungen und ein paar Fehler zu viel in der Defense – dennoch boten die Holzgerlingen Twister beim 24:33 in der Football-Regionalliga bei den Weinheim Longhorns eine ansprechende Leistung.

Holzgerlingen - Der Lack bei den Holzgerlingen Twister hat einen ersten Kratzer abbekommen. Beim neuen Spitzenreiter der Football-Regionalliga Südwest, den Weinheim Longhorns, mussten sie ihre erste Niederlage wegstecken. Dabei hätte es soweit gar nicht kommen müssen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: