Energie ist besonders teuer. Im November lagen die Preise mehr als 20 Prozent über denen des Vorjahres. Foto: imago images/Arnulf Hettrich

Hohe Preise, schlimme Befürchtungen: Die Inflation steigt und steigt und war im November hoch wie lange nicht. Was bedeutet das konkret? Gespräche mit drei ganz speziellen Haushaltsexperten.

Ludwigsburg - Würde man Marina Winter* nur vom Hörensagen kennen, würde man sie sich als ältere Dame mit wenig Sinn für Humor vorstellen. Das läge hauptsächlich daran, dass Marina Winter etwas tut, was in grauer Vorzeit so ziemlich jede Hausfrau tat, die etwas auf sich hielt. Sie führt ein Haushaltsbuch, und zwar seit rund 15 Jahren. Damals hat sie mit dem Studium begonnen, und das Geld war knapp. Sie wollte ihre Ausgaben im Blick behalten. Nicht dass am Ende des Geldes noch zu viel Monat übrig wäre.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: