Die finanzielle Lage in den Kommunen geht weit auseinander. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Brauchen die Kommunen mehr Geld vom Bund? Steht ihnen das zu? Oder haben sie schon selbst genug? Wer so fragt, kommt nicht weiter, meint Hauptstadtkorrespondentin Rebekka Wiese.

Sieht ja prima aus! Schaut man sich kurz die Zahlen zur Finanzlage der Kommunen an, könnte man glauben, es gebe kein Problem. Immerhin kamen die Gemeinden im vergangenen Jahr auf einen Überschuss von 2,4 Milliarden Euro. Das geht es aus dem Kommunalen Finanzreport hervor, den die Bertelsmann Stiftung nun veröffentlicht hat. Endlich eine gute Nachricht – oder?

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.