Spontanes Trio (von links): Ulrike Engelke, Hildegund Treiber und Michal Stahel Foto: privat

Eine äußerst gelungene Lehrstunde über die Musik des Barock

Altdorf - Ulrike Engelke ist die künstlerische Leiterin der Akademie für Alte Musik in Baden-Württemberg mit Sitz in Altdorf. Die Quer- und Blockflötistin ist Verfasserin mehrer Lehrwerke über barocke Aufführungspraxis. Am vergangenen Sonntag hatte Engelke gemeinsam mit der Cembalistin Hildegund Treiber und Michal Stahel, einem Barockcellisten aus Bratislava, zu einem Matineekonzert in die Festhalle geladen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: