Eckhart Werber fährt ein Tommasini mit gekröpftem Lenker und Kettenschutz aus dunklem Holz. Foto: Rémy Vroonen/Rémy Vroonen

Seit 70 Jahren beschäftigt sich Eckhart Werber beruflich mit Fahrrädern. Den Boom, den die Branche nun erlebt, sieht er mit gemischten Gefühlen. Ein Besuch in seiner Werkstatt.

Eckhart Werber steht in seinem Atelier, vor der Werkbank ist ein blank polierter Faggin-Rahmen eingespannt, die italienische Marke, auf der Gino Bartali, Enzo Moser und Eddy Merckx ihre Rennen gewannen, und streicht mit der Hand über den Stahl. Ein Lächeln huscht über das Gesicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: