Der 62-jährige Martin Daum führt die Nutzfahrzeugsparte in die Unabhängigkeit. Foto: Daimler.

Die Zahlen deuten darauf hin, dass der Chef des künftigen Konzerns mit der Neuausrichtung richtig liegt, meint Wirtschaftsredakteur Markus Grabitz.

Stuttgart - Der Lastwagenhersteller mit dem Stern muss jetzt lernen, alleine zu laufen. Mit dem Börsengang und dem avisierten Sprung im Frühjahr in den deutschen Leitindex ist Daimler Truck unter strengerer Beobachtung der Anleger.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen