Das alte Schulhaus in Dätzingen kommt zu neuen Ehren und wird Anfang nächsten Jahres für eine U3-Gruppe zur Interims-Kita. Foto: Stefanie Schlecht

Der Grafenauer Gemeinderat plant nicht nur ein neues Wohngebiet in Dätzingen. Damit auch für den sich dann einstellenden Nachwuchs gesorgt ist, wird das alte Schulhaus zum Kita-Provisorium und der Spielplatz am Schloss kleinkindtauglich umgestaltet.

Grafenau - Während in Döffingen und Dätzingen mit drei projektierten Baugebieten Wohnraum geschaffen wird, investiert Grafenau auch in die dafür nötige Infrastruktur, etwa in eine Kita-Erweiterung samt den dafür nötigen Interimslösungen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: