Meister ihres Fachs: Cypress Hill in der Porsche-Arena in Stuttgart. Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt

Die US-amerikanischen Kultrapper Cypress Hill haben in Stuttgart zum 30-Jahr-Jubiläum ihres Albums „Black Sunday“ ein exklusives Deutschlandkonzert gegeben. 4600 Fans feierten in der Porsche-Arena ein Hip-Hop-Konzert par excellence.

Fischerhüte hier und dort, Hip-Hop-Gefühle überall am Dienstagabend in der Porsche-Arena: 4600 begeistertere Fans sind zum einzigen Deutschlandkonzert der US-amerikanischen Kultrapper Cypress Hill gekommen sind – es ist das erste seit fünf Jahren.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.