Kilometer auf der Laufkarte sammeln und abzeichnen lassen: Die Bürgerstiftung bringt auch dieses Jahr mit dem Schüler-Marathon-Projekt wieder Kids in Bewegung. Foto: Bürgerstiftung

Die Laufkarte schnappen, Kilometer runterspulen, aufschreiben und abzeichnen lassen. Das Schüler-Marathon-Projekt der Bürgerstiftung Sindelfingen findet auch dieses Jahr wieder statt. Denn Bewegung ist in der Pandemie wichtiger denn je.

Sindelfingen - Unter dem Motto „kreativ statt aggressiv“ geht die Initiative „Sindelfingen in Bewegung“ der Bürgerstiftung bereits in die 13. Runde. Sie beruht auf einer engen Kooperation mit den Schulen und Kitas. In dieses Projekt eingebunden ist trotz veränderter Vorzeichen auch wieder der Schüler-Marathon. Dieser findet normalerweise im Rahmen des WerkStadt-Laufs statt. Wegen Corona wurde der jedoch auf den Herbst verlegt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: