An verschiedenen Orten im Rems-Murr-Kreis wird die Besentradition ganz besonders gepflegt Foto: Gottfried Stoppel/Gottfried Stoppel

Der älteste Besen im Rems-Murr-Kreis schenkt in Hanweiler aus. In Mannshaupten gibt es einen Brasilianer zum Probieren. Und mitten in Winnenden steht eine alte Wohnstube parat.

Gut 50 Besenwirtschaften gibt es im Rems-Murr-Kreis, die meisten im Bereich des Remstals, das sich weingebietstechnisch bis Winnenden ausstreckt. Wir haben uns in einigen Besen umgeschaut, die auf besondere Art jene Tradition aufrechterhalten, welche auf einen Erlass samt Ausschankerlaubnis für Weinbauern von Karl dem Großen im Jahr 800 zurückgeht.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.