Endlich wieder Kabarett im Alten Amtsgericht: gelungener Auftakt mit Tina Häussermann und Fabian Schläper. Foto: Eibner-Pressefoto/Roger Bürke

Die Böblinger „Kultourmacher“ hingen wegen der Corona-Krise anderthalb Jahre in der Warteschleife. Jetzt hat das Duo Zu Zweit die Saison im Alten Amtsgericht eröffnet – wenn auch unter strengen Auflagen. Eine Nachricht zum Comedy-Festival trübte ein wenig die gute Stimmung.

Böblingen - 3G-Nachweis beim Einlass, Einchecken per Luca-App, getrennte Ein- und Ausgänge, Getränkepause im Freien und Maskenpflicht sogar am Sitzplatz: So sah er aus, der Comedy-Neustart im Alten Amtsgericht. Mit anderthalb Jahren Verspätung haben die „Kultourmacher“ am Mittwochabend ihr Programm wieder aufnehmen können. Zum Auftakt spielte das Musikkabarett-Duo Zu Zweit mit Tina Häussermann und Fabian Schläper. Die beiden waren bestens aufgelegt und bescherten dem Publikum einen sehr vergnüglichen Abend mit viel Lachen, Mitklatschen und sogar ein paar besinnlichen Momenten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: