Bild aus besseren Zeiten, die bald zurückkommen sollen: Bevölkerte Flaniermeile in der Bahnhofstraße. Foto: Archiv/Thomas Bischof

Mit einem Bündel an Maßnahmen und Veranstaltungen greift die Stadt dem coronageplagten Handel und der Kulturszene unter die Arme: Gratis-Parken, Gutscheine und eine Event-Reihe im Sommer sollen Frequenz zurückbringen. Das Motto: „STADTerLEBEN“.

Böblingen - Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Fußgängermassen schieben sich durch die Flaniermeile in der Bahnhofstraße, fast herrscht Gedränge. Obwohl der Frühling vor der Tür steht, ist so eine Szenerie derzeit schwer vorstellbar. Der Lockdown wurde jüngst sogar noch einmal verschärft: Handel, Kultur, Gottesdienste, ja das gesamte gesellschaftliche Leben wird auf einen Notbetrieb heruntergefahren. Wieder einmal. Mitten hinein in diese bleierne Schwere setzt die Stadt Böblingen einen Impuls, der genau das Gegenteil bewirken soll: Die Menschen unter dem Motto „STADTerLEBEN“ ins Zentrum locken.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: